Warum Entspannung für Kinder

Stress bei Kindern sollte nicht unterschätzt werden

Die Alltagsbelastungen und Stress nehmen auch bei Kindern zu:

  • Schule    (Leistungsdruck, Mobbing)
  • Familie   (Streit, Geschwisterkonkurrenz)
  • Freizeit  (Termindruck durch versch. Aktivitäten)
  • Umwelt  (Lärm)
  • Reizüberflutung durch Medienvielfalt

Entspannung ist der Gegenpol zur Spannung

Als Kinder-Entspannungstrainer gestalte ich für die Kinder die Entspannungseinheiten natürlich,  kind- und altersgerecht.

Bereits im Kindesalter ist die Fähigkeit zu entspannen von hoher gesundheitlicher Bedeutung. Durch ein entsprechendes Training können bereits bei Kindern und Heranwachsenden psychische Ressourcen aufgebaut werden. Dadurch können Stresssituationen gemeistert und Lernsituationen gefördert werden.

Bei den Entspannungseinheiten werden zahlreiche Möglichkeiten dargeboten, um Entspannungsübungen kindgerecht anzupassen. Durch diverse Variationsmöglichkeiten der Übungen decken die präsentierten Entspannungsübungen ein breites Alterspektrum (ca. 6-14 Jahre) ab. Neben vielfältigen Möglichkeiten, Kinder in die Entspannung zu führen, werden auch klassische Entspannungsverfahren wie das Autogene Training, Yoga oder Progressive Muskelrelaxation in kindgerechten Variationen gezeigt.

  • Bewegung & Entspannung
  • Förderung des Körperbewusstseins
  • Atemübungen
  • Wahrnehmungsübungen
  • Autogenes Training für Kinder
  • Fantasiereisen
  • Körperreisen
  • Klangreisen
  • Entspannungsgeschichten
  • Progressive Muskelrelaxation


Kontakt