Klang-Instrumente

Peter Hess Therapie Klangschalen

Die Peter Hess Therapieklangschalen sind mit all ihren Schwingungs- und Klangeigenschaften speziell für die Klangmassage entwickelt worden. Dabei kommt es besonders auf die für die entsprechenden Körperbereiche benötigten Frequenzspektren und Schwingungseigenschaften der Klangschale an. Im Klang muss die Klangschale harmonisch und ohne irgendwelche Frequenzsprünge oder Nebengeräusche und ohne unpassende Nebentöne, wie z.B. ein hoher herausfordernder Ton, sein. Das Klangspektrum muss sehr obertonreich klingen und flexibel reagieren. Das sind einige der wichtigen Merkmale der Peter Hess® Therapieklangschalen.

Tam Tam Gong 

Der Gong kann als Sonderform einer Klangschale bezeichnet werden und gehört mit seiner Klang-Charakteristik zur gleichen Familie. Er wird aus einer Bronzelegierung gefertigt.


Der Tam Tam Gong (Chinesischer Tempelgong) erzeugt durch einen nach hinten gekrängten Rand einen tiefen und voluminösen Klangcharakter. Generell hat der Tam Tam Gong einen eher zentrierenden Ton. Dieser Gong ist in ausgezeichneter Qualität für die Klangarbeit hergestellt.




Monochord

In seiner Wortbedeutung heißt Monochord soviel wie Einsaiter. Das Monochord ist ein Instrument mit zahlreichen gleich langen Saiten, die alle auf einen Ton gestimmt sind.

Der typische Klang des Monochordes entsteht aus der Überlagerung und Resonanz der gleich gestimmten Saiten. So wie eine einzelne menschliche Stimme anders klingt als ein Chor aus zahlreichen Stimmen, so erzeugt das Anschlagen einer einzelnen Saite einen anderen Klang als die gleichzeitigen Schwingungen vieler Saiten, die auf den gleichen Ton gestimmt sind. Dabei werden vor allem die Obertöne, die beim Anschlag jeder Saite neben dem Grundton erklingen, auf vielfache Weise verstärkt und verändert, so dass ein orchestraler Höreindruck entsteht.

Dieses 1,55 Meter große Monochord ist ein "Doppelmonochord".

Durch die beidseitige Bespannung mit je 25 Saiten sind in diesem Instrument praktisch 2 Monochorde vereinigt.

Zimbel

Zimbeln haben einen extrem hohen Ton und werden besonders stark im Kopfbereich wahrgenommen. Sie geben Klarheit und Wachheit und können zum Abschluss einer Sitzung eingesetzt werden.

Koshis

Ein Koshi ist eine mehrschichtig laminierte Bambusröhre. Im inneren befinden sich 8 präzise gestimmte Klangstäbe, die durch sensibele Bewegungen von einem Klöppel angeschlagen werden. Ein Koshi bezaubert mit sphärischen, lang nachschwingenden zarten Klängen.